Ihre Karriere bei uns ... der Weg
Der Weg

Nach einem ausführlichen Gespräch in unserer Personalabteilung in einem der Außenbüros entscheidet die GK GROUP AG in einem sorgfältigen Auswahlverfahren über die Einstellung neuer Mitarbeiter bzw. Mitarbeiterinnen. Nach erfolgreicher Einstellung ist der Besuch eines Informationsabends sowie eines eintägigen Grundseminars Pflicht, da hier bereits wesentliche Grundkenntnisse zu späteren Ausbildungsgängen vermittelt werden.

Effektive Einarbeitung aus Theorie und Praxis
Effektive Einarbeitung aus Theorie und Praxis

Um einer verbraucherorientierten Ausbildung gerecht zu werden, garantiert die Schulung der GK GROUP AG in ausgewogenem Verhältnis aus Theorie und Praxis einen hohen Lernerfolg. Regelmäßige Meetings und Schulungsabende sowie spezielle Fachseminare führen den Berufseinsteiger an das notwendige Fach- und Verkaufswissen zielgerichtet heran. Vertieft wird dieses Wissen in bedarfsgerechten Kundengesprächen gemeinsam mit dem Ausbildungsleiter. Nach sechsmonatigem Grundseminar erfolgt die Zulassungsprüfung zu dem ersten offiziellen Berufsbild dieser Branche: dem Fachberater für Finanzdienstleistungen (IHK), dessen berufsbegleitendes Studium nach 18 Monaten zum offiziellen Berufsabschluß mit IHK - Zertifikat führt. Weiterführende Studiengänge nach erfolgreichem Berufsabschluss bis hin zur Meisterebene der Finanzbranche: dem Fachwirt für Finanzdienstleistungen (IHK) sind nach Abstimmung mit der Geschäftsleitung jederzeit möglich.

Karriere mit System
Karriere mit System

Bereits in der Einarbeitungsphase erhält der neue Mitarbeiter / die neue Mitarbeiterin die Lizenz zur Datenerhebung im Mandantengespräch, führt allerdings noch keine selbständigen Beratungen durch. Die fachlichen Kenntnisse hierfür werden in dem sechsmonatigen Grundseminar vermittelt. Erfolgreiche Kundengespräche mit Verkaufsabschluss, auch die, die bereits in der Startphase gemeinsam mit dem Ausbildungsleiter absolviert werden, sowie erfolgreiches Heranführen neuer Mitarbeiter an den Beruf des Finanzkaufmannes werden gesondert in dem Karrieresystem der GK GROUP AG durch stufenweisen Aufstieg und zunehmender Leitungsvergütung honoriert. Durch die Berater- und Führungslizenzen Teil I und Teil II stellt die GK GROUP AG sicher, daß die für den weiteren Aufstieg notwendigen Fach- und Managementkenntnisse vorhanden sind.

Verdienst und soziale Leistungen
Verdienst und soziale Leistungen

Es sind verschiedene Arten der Vergütungen, die nach erfolgreichen Verkaufsabschlüssen den Finanzkaufmann die GK GROUP AG entlohnen: Abschlussprovision bzw. Abschlusscourtagen, Folgecourtagen und Bestandsvergütungen, sowie Leitungsvergütungen aus den Umsätzen der eigenst organisierten Mitarbeiterstruktur.